ZWEITRÄGER-BRÜCKENKRANANLAGEN

 

Erfahrung und Kompentenz

seit über 50 Jahren.

 

Seifert

Kranbau und Elektrotechnik

 

Bochumer Straße 18

D-57234 Wilnsdorf

 

Postfach 1206

D-57226 Wilnsdorf

Die Kranbrücken werden bei größeren Spannweiten und höheren Tragfähigkeiten in stabiler Hohlkastenträgerbauweise hergestellt.

 

Bei kleinen Spannweiten und geringeren Tragfähigkeiten können auch handelsübliche Vollwand-Profilträger als Kranbrücke eingesetzt werden.

 

Im Standardbereich beträgt die maximale Tragfähigkeit unter Verwendung von zwei Katzen (je 125.000 kg) 250.000 kg.

 

Spannweiten bis zu 45.000 mm (in Abhängigkeit zur Tragfähigkeit) sind in unserem Werk realisierbar.

 

Zweiträger-Brückenkrananlagen erzielen durch ihre günstigen Baumaße in den oberen Traglastbereichen optimale Anpassungsmöglichkeiten und können so in Ihren vorhandenen, räumlichen Gegebenheiten optimal eingesetzt werden.

 

Sonderausführungen:

siehe Optionen / zusätzliche Ausstattungsvarianten

 

ANFAHRT

 

 

 

 

Inhaber: Andreas Felkel e. K.

 

Telefon:

 

Fax:

 

info@kranbau-seifert.de

www.kranbau-seifert.de

+49 (0) 27 39 / 40 77

+49 (0) 27 39 / 4 79 65 - 0

+49 (0) 27 39 / 12 19

Impressum

BRÜCKEN-

KRANANLAGEN

 

Die Kranbrücken werden bei größeren Spannweiten und höheren Tragfähigkeiten in stabiler Hohlkastenträgerbauweise hergestellt.

 

Bei kleinen Spannweiten und geringeren Tragfähigkeiten können auch handelsübliche Vollwand-Profilträger als Kranbrücke eingesetzt werden.

 

Im Standardbereich beträgt die maximale Tragfähigkeit unter Verwendung von zwei Katzen (je 125.000 kg) 250.000 kg.

 

Spannweiten bis zu 45.000 mm (in Abhängigkeit zur Tragfähigkeit) sind in unserem Werk realisierbar.

 

Zweiträger-Brückenkrananlagen erzielen durch ihre günstigen Baumaße in den oberen Traglastbereichen optimale Anpassungsmöglichkeiten und können so in Ihren vorhandenen, räumlichen Gegebenheiten optimal eingesetzt werden.

 

Sonderausführungen:

siehe Optionen / zusätzliche Ausstattungsvarianten